Das LOGO für den Griaß di Tisch - WELCOME-TABLE

Eine Azimutalprojektion

Azimutalprojektion

Als Logo und Markenzeichen für den Griass di Tisch – WELCOME TABLE wurde eine mittelabstandstreue Azimutalprojektion ausgewählt.

Diese Ansicht der Erde zeigt die gesamte von Menschen bewohnte Landmasse ohne die Antarktis.

 

Im Mittelpunkt liegt der Nordpol, um ihn die Kontinente der Nordhalbkugel. Die Südhalbkugel ist durch die Projektion verzerrt und flächenmäßig zu groß dargestellt. 

Auch die Flagge der Vereinten Nationen zeigt auf einem himmelblauen Flaggentuch in weiß, umrahmt von zwei Olivenzweigen, die Kontinente der Erde auf Basis einer Azimutalprojektion.

 
 

Die Zeitzonen der Erde

Nach internationalen Vereinbarungen ist die sogenannte Zonenzeit eine für ein größeres Gebiet (meist 15° in der geografischen Länge) gültige Normalzeit. Benannt ist diese Zeitzone meist nach Orten, die diese Zeitzone halbieren.

Als Ausgangspunkt für die Zeitzonen dient der 0-Meridian in Greenwich, London. Die Zeitzone entspricht der Westeuropäischen Zeit (WEZ) und geht mit der Weltzeit konform. Beim Übergang in eine andere Zeitzone springt die Zeit um eine Stunde, Richtung Osten 1 Stunde nach vorne, Richtung Westen 1 Stunde zurück.

Die Mitteleuropäische Zeit (MEZ) ist die mittlere Sonnenzeit des 15° Meridians östlich von Greenwich. Da diese Zeitzone östlich liegt und sich die Erde von West nach Ost dreht, geht eine Uhr in Mitteleuropäischer Zeit um 1 Stunde vor der Westeuropäischen Zeit.

Die Druckvorlage für das Logo Griaß di Tisch - WELCOME-TABLE wurde uns vom Verlag Ed. Hölzel, Wien mit Stand 1976 zur Verfügung gestellt.

 
 
Facebook Fanpage
E-Mail an Griaß di Tisch